ddd

Schädigt Unterzucker das Gehirn?

25.2.2014 – Unterzucker ist ein Probleme, mit dem so mancher Diabetiker öfters zu kämpfen hat. Besonders unangenehm kommt hinzu, dass es sich dabei um eine Nebenwirkung des Medikaments selbst handelt, mit dem Diabetiker ihre Krankheit behandeln. Ob sich häufiger Unterzucker auf das Gehirn auswirkt, können Sie im folgenden Artikel lesen.

Diabetes und Krebs - besteht ein Zusammenhang?

11.12.2012 - Dass die Zuckerkrankheit keine harmlose Erkrankung ist, dürfte mittlerweile gut bekannt sein. Neben den seit langem bekannten Spätfolgen, wie Herzinfarkt, erhöhte Infektanfälligkeit oder Nierenversagen, kommt nun eine weitere Hiobsbotschaft hinzu: Typ-2-Diabetiker haben ein erhöhtes Krebsrisiko.

Kennen Sie ihr Diabetesrisiko?

Ein Diabetes Typ 2 tritt nicht über Nacht auf. Die Erkrankung entwickelt sich meist über Jahre und Betroffene wissen oft noch nichts von dem bereits schleichenden Beginn ihrer Erkrankung. Für das Fortschreiten der Erkrankung ist dies ideal, denn genau in dieser frühen Phase könnte man mit gezielten Maßnahmen noch einmal das Ruder herumreißen und dem Diabetes Einhalt gebieten.

Tags